Durch das Murtal über SECKAU zu den Seckauer Alpen

(1.829 HM - 74 km)

 

Radeln Sie durch die genussreichen Almenlandschaften der Almfrische Rachau, durch das Murtal zu den Seckauer Alpen, vorbei an interessanten Kirchen nach Seckau mit seiner schönen Stiftsabtei. Auf jeden Fall einen Besuch wert!

Schloss Wasserberg und Gaal lassen wir hinter uns, dann geht´s über das Sommerthörl zum Etappenort Oberzeiring.

Sehenswürdigkeiten:

Wipfelwanderweg Rachau, Almengebiet Almfrische Rachau und Gleinalm, Kirche St. Marein, Stift Seckau, Konditorei Regner in Seckau - Seckauer Lebkuchen mit Weltmeister-Torte. Einzigartige Bergpanoramen der Seckauer Alpen. Genussspezialitäten wie der Murtaler Steirerkäse oder andere Murtaler Spezialitäten.

Etappenprotokoll:

Knittelfeld - Rachauer Wipfelwanderweg - Rachau - Gröndahlhaus - Glein - Fötschachgraben - St. Lorenzen - St. Marein - Fressenberg - Seckau - Steinmühle - Bischoffeld - Hintertal - Sommerthörl - St. Oswald - Oberzeiring

Den Streckenverlauf entnehmen Sie bitte der Homepage: http://www.murtal-genusstour.at

 

 

 
E5 Logo