Entdecken Sie Seckau mit Ihren Nordic-Walking Stöcken....

Ausgangspunkt ist der Parkplatz bei der Ortseinfahrt von Seckau. Die Routen verlaufen meistens abseits von Asphaltstraßen, wobei man das "normale" Straßennetz (die Landesstraße ist gelb, die übrigen Wege sind grün gezeichnet) oft als Alternative oder für Abkürzungen verwenden kann. Neben der schönen Aussicht kann man bei jeder Route auch einige Seckauer Besonderheiten bewundern.

Route Seckau: blaue Markierung, vorbei am Christophoruskreuz (1)

Route Steinmühle: weiße Markierung, über den Kunstweg (2)

Route Sonnwenddorf: rosa(rot) Markierung, vorbei am Weiermoarteich (3)

Route Neuhofen: orange Markierung, vorbei an der Schachenkirche (4)

 

 
E5 Logo